Vorschau -> Kalender

17.-18.10.2020
ÖSTM Bowling in Klagenfurt

17.-18.10.2020
ÖSTM Orientierungslauf in Kärnten

Sponsoren

Besucherzahl

 

Beachvolleyball
18.ÖSTM Beachvolleyball in Graz am 29.09.2020
 
Nach der Covid-19 Speere wurde  die erste Meisterschaft vom ÖGSV durchgeführt. Die 18. Beachvolleyball Staatsmeisterschaft der Gehörlosen fand am 29.08.2020 in Graz statt.
Bei den Damen sind für die Gruppenspiele 5 Mannschaften angetreten.
 
Gespielt hat jede gegen jede bis zum Finale.
1. Neudolt Katrin / Grath Theresia ( WGSC1901 / GSK Nö-Wien )
2. Csorba Liz / Urban Sabine (WGSC1901)
3. Brunnbauer Belinda / Grill-Kermautz Kathrin (WGSC1901 / GSZ Graz)
 
13 Herrenmannschaften haben sich gemeldet, dabei gab es einen neuen Herrenbewerb „Triple Elimination“- k.o. System (von ÖVV) statt Doppel k.o.
Das bedeutet, ein Herrenteam wird mind. 3 Spiele statt wie üblich 2 Spiele absolvieren. Wer 3x verloren hat, scheidet aus.
2. Urban Stefan / Vacik Stefan ( WGSC1901 / GSK Nö-Wien )
5. Reiterer Robert / Schleich Michael ( WGSC1901 / GSV Tirol)
7. Huttegger Simon / Kurzmann Jakob ( WGSC1901 / GSK Nö-Wien )
9. Schinnerer Florian / Klein Oliver ( WGSC1901 )
13. Gruber Wolfgang / Petr Raphael ( WGSC1901 / GSZ Graz )
 
Wir waren sehr erfreut, dass die Jugendmeisterschaft zum ersten Mal stattfand.
Die Jugendmeisterschaft wurde mit 2 Teams durchgeführt, allerdings im „King/Queen of the beach“-Modus, sodass wir „4 TeilnehmerInnen“ hatten und die Jugendlichen mehr Spiele absolvieren konnten.
Huttegger Simon erreichte den 2.Platz.
 
Es war schön zu sehen, dass die Jugend motiviert war und viel Spaß hatte.
Wir gratulieren!
 
Gleich nach dem Turnier erfolgte die Siegerehrung.
Nach Absprache mit  dem GSZ Graz, fand die Siegerehrung aufgrund der Coronasituation nicht im Vereinslokal, sondern direkt am Beachvolleyballplatz statt.
Danach erfolgte gleich wieder die Heimreise.
 
 
 
Bericht: Liz Csorba
 
Bericht:
Alexander Boskovitz

 

 

 

 
   

Kommentieren