Vorschau

30.11.2019
Gokart in Bratislava

29.11.2019
Nikolausfeier in Wien

21.12.2019
Weihnachtsfeier in Wien

03.-06.01.2020
ÖGSV Wintercamp für Kinder in Wagrain

Sponsoren

Besucherzahl

Mountainbike Rennen

am 7.5.2011 in Kumberg/Stmk

Nach der Crosslauf ÖM fand gleich beim Bad erstmals auch ein MTB Rennen für Gehörlose statt.

Ausrichter war der GSZ Graz.

16 Teilnehmer hatten sich angemeldet. Teilweise waren diese schon den Crosslauf gelaufen.

Also ging es schnell aufs Rad um sich die Strecke anzusehen. Bei der Besichtigung merkte man schon, dass so etwas erstmals gemacht wird. Nach einigen Änderungen und Ratschlägen von Ski TD Martin Larch aus Südtirol konnte man eine sehr gute Strecke präsentieren.

Forstwege, Wiesen, Asphalt, Waldwege bergauf und bergab, alles war da.

Die Herren hatten fünf Runden zu jeweils 3,4 km zu fahren. Ist der Sieger im Ziel, ist das Rennen zu Ende. Bei den drei Damen Monika, Bettina und Sabine einigte man sich auf 2 Runden, da sie auch schon alle den Crosslauf absolviert hatten.

Sportdirektor Bernd Brunnbauer übernahm den Start und auch die Zeitnehmung.

Nach dem Start setzten sich die stärkeren Fahrer wie Emanuel aus Vorarlberg und Larch mit schöner Regelmäßigkeit ab. Unser Neuling Dominik Mayr versuchte mitzuhalten, ganz hat es aber nicht geklappt. Nach 49 min erreichte Emanuel schließlich vor Martin und Dominik das Ziel. Auch Christoph Lebelhuber schaffte noch 5 Runden, die anderen mussten sich mit weniger Radrunden zufriedengeben.

Aber es hat allen großen Spaß gemacht. Unsere drei Damen beendeten in der Reihenfolge Monika, Bettina und Sabine diesen schönen Wettbewerb. Es war mal etwas neues, toll, aber anstrengend. Auch unser Tennis-Meister Stefan Urban radelte als jüngster Teilnehmer mit und klassierte sich an sehr guter sechster Stelle.

Im Kumberg – Seebad fand anschließend mit schöner Unterhaltung die Siegerehrung statt.

Nach dieser Gelungenen Radveranstaltung sind wir gespannt, ob es Fortsetzungen geben wird.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.