Vorschau

29.06.2019
70 Jahre Kegelturnier in Wien

29.06. 2019
ÖSTM Beachvolleyball in Velden

Juli - August 2019
Penionistenclub in Wien

06.07.2019
ÖM Berglauf in Bad Kleinkirchenheim

07.09.2019
Vienna Heurigen Express in Wien

20.09.2019
70jährigen Kegeln Heurigen in Wien

Sponsoren

Besucherzahl

Crosslauf
  3. ÖM Crosslauf in Nickelsdorf Burgenland
06.04.2013

Am 06.April 2013 fand die 3.Crosslauf  ÖM in Nickelsdorf Burgenland statt, die der WGSC wieder übernahm und veranstaltete.

Großen Dank an unseren Obmann Alexander Boskovitz, der durch seine guten Kontakte mit der Gemeinde Nickelsdorf alles plangemäß mit TD Peter Lenhardt durchführen könnte.

Das ist der Heimatort von Boskovitz und der freundliche Vizebürgermeister Hr.Erich Weisz half uns. Großzügig wurden wir von der Gemeinde unterstützt.

Von unseren Verein meldeten sich 16 ÖGSV Teilnehmer, der am zahlreichsten vertreten war.

Darunter auch 4 weibliche Jugendliche.

Das Feuerwehrhaus war der Veranstaltungs und Umkleideraum. Nach der Startnummerverteilung ging es zum ca. 300 m entfernten Crosslaufgelände.

Eine Laufrunde auf  Feld & Wiese betrug 1,4 km. Die Jugendlichen hatten 1 Runde, Damen 3 Runden und Herren 5 bzw.6 Runden zu laufen. Es war windig und kalt, aber beim Laufen hats gepasst.

Nach kurzer Aufwärmrunde, standen stolze 52 Teilnehmer auf dem Startplatz.

Der Bürgermeister von Nickelsdorf Hr.Zapfl und der Nationalratabgeordneter Hr.Preiner hielten eine nette Ansprache u. gaben auch das Startsignal.

Zuerst starteten die Jugendlichen und Kinder, zwei Minuten später ging es für alle los.

Leider liefen die sportlichen Herren versehentlich eine Runde zu viel. Statt 5 liefen fast alle 6 Runden, aber es hat nicht geschadet.

Bei den Damen siegte wie auch bei den letzten Crossläufe Karin Prusa WGSC und bei den Herren der Kärntner Hannes Wenzel.

Bester Wiener war Franz Prusa, der als gesamt 3. und in seiner AK 2. wurde.

Bei den Jugendlichen Damen gewann Nina Huttegger WGSC.

Auch 6 GL Gäste nahmen teil. Harald Gill und Wolfgang Brunner liefen zum Ersten mal und schafften 3 Runden. Die sportlichen Herren Lukas Huber und Jürgen Scheutz liefen mit den ÖGSV Teilnehmern auch 6 Runden.

Die zwei Damen Anita Schadler und Runedee Tim liefen sowie alle Damen auch 3 Runden mit. 16 hörende Nickelsdorfer Gäste sind auch mitgelaufen.

Weitere Ergebnisse findet ihr in der Anlage, auch von GL Gästen.

Anschließend ging es zum Umziehen und Duschen zum Feuerwehrhaus. Mit Hunger freuten u. warteten alle auf das Spannferkel. Es war lecker. Nach dem Essen fand die Siegerehrung statt. Schön, dass der Bürgermeister und der Vize auch wieder dabei waren. Nach der Preisübergabe fand auch eine Tombola statt. Der Hauptpreis war ein burgenländischer Weinkorb. Toll das der Veranstaltungsraum fast voll mit zahlreichen Besucher war u. die Stimmung war super.

Herzlichen  Dank an die Gemeinde Nickelsdorf für die große Unterstützung und auch an Obmann Alexander Boskovitz, das er auf die Idee kam es in seinen Heimatort zu veranstalten. Auch an TD Peter Lenhardt für die Bemühungen. Sowie an alle freiwilligen Helfern.

Ergebnisse:

Zieleinlauf-Ergebnisse:

Foto:

Bericht: Prusa Karin

Kommentieren