Vorschau

18.-21.01.2018
54.ÖSTM SKI ALPIN in Brenner am Steinach

27.01.2018
Gokart in Bratislava

03.02.2018
13.ÖM Snowboard in Lachtal

09.-11.03.2018
WGSC Kinder Skicamp in Stuhleck

10.03.2018
ÖSTM Tischtennis in Lissfeld

17.-18.03.2018
ÖSTM/ÖM Volleyball in Villach

06.04.2018
WGSC Generalv. mit Neuwahl in Wien

07.-08.04.2018
ÖSTM Orientierungslauf in Eisenstadt

14.-15.04.2018
ÖSTM Bowling in Klagenfurt

21.04. oder 28.04.2018
ÖSTM/ÖM Mountainbike

12.-13.05.2018
ÖM Kegeln MS und CUP in BGLD

23.06.2018
ÖSTM Beachvolleyball in Wien
13.ÖM Stocksport in Wien

24.06.2018
ÖM Badminton MS in Wien

07.07.2018
ÖM Berglauf in Salzburg

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

08.-09.09.2018
ÖM Kegeln Einzel u. Sprint Ort ??

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

Sponsoren

Besucherzahl

 

Tennis

31.ÖSTM Tennis in Wien am 30.April 2016

Am 30. April 2016 fanden die Tennis-Staatsmeisterschaften in den Kategorien Herren-Einzel und Herren-Doppel statt!

In der schönen, aber doch recht abgelegenen Tennisanlage in Wien-Mauerbach wurden die Titelkämpfe ausgetragen. Den WGSC vertraten Orlin Iliev, Robert Gravogl und Stefan Urban, letztere beide bildeten auch das reine WGSC Doppel. Orlin spielte mit dem Steirer Oliver Grengg.

Bei blauem Himmel und sehr heißem Wetter wurde mit den Einzelbewerben begonnen. Robert und Stefan hatten in der ersten Runde ein Freilos, nur Orlin musste in dieser Runde schon spielen. Mit einem „Double-Bagel“ (= 6:0 6:0) holte er sich den Sieg gegen Patrick Martinetz. Danach war für ihn gegen Daniel Erlbacher Endstation. Robert und Stefan hingegen konnten mit Siegen gegen Heinz Fliesser und Peter Klopf ins Halbfinale vorstoßen. Wie schon so oft gab es wieder ein Duell der beiden WGSC-Topspieler. Robert konnte das ewige Duell mit 6:3 7:5 für sich entscheiden und zog ins Finale ein. Dort wartete einmal mehr Daniel Erlbacher, der sich im Halbfinale gegen seinen Stallkollegen Christian Stalzer durchsetzen konnte. Robert gab gegen Daniel alles und verlor nach hartem Kampf extrem knapp im Championstiebreak (3:6 6:3 7:10). Auch das kleine Finale blieb in steirischer Hand. Christian konnte sich gegen Stefan, der am rechten Handgelenk verletzt war, mit 6:1 6:1 durchsetzen.

Im Doppel waren Robert und Stefan durch ein Freilos bereits im Halbfinale. Orlin konnte mit Oliver Grengg im Viertelfinale gegen das steirische Traditionsdoppel Dunkl/Fliesser mit 6:4 7:6 gewinnen und standen somit auch im Halbfinale, wo sie auf Robert und Stefan trafen. In diesem konnten sich Robert und Stefan klar durchsetzen. Auch hier wartete einmal mehr das steirische Duo Erlbacher/Stalzer. Doch diesmal war leider nichts zu holen und Robert und Stefan mussten sich mit dem zweiten Platz begnügen. Erfreulicher verlief das kleine Finale. Orlin und Oliver konnten sich mit einem knappen Sieg gegen Klopf/Martinetz den dritten Platz sichern!

Robert und Stefan waren sich nach den Niederlagen einig: „Im nächsten Jahr gibt es eine Revanche, sowohl im Einzel als auch im Doppel!“

Das wunderschöne Wetter blieb bis zum Schluss und nicht wenige nahmen als Andenken einen Sonnenbrand mit. Danke für die gute Organisation des Turniers und auf eine Revanche im Nächsten Jahr!

Ergebnisse – Einzel:

Ergebnisse-Doppel:

Foto:

Bericht: Stefan Urban

 

 

 

Kommentieren