Vorschau

Juli - August 2018
WGSC Pensionistenclub in Wien

01.09.2018
Wiener Walzer Kegelturnier
in Wien

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

15.09.2018
Vereinsausflug in Lockenhaus

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

08.12.2018
WGSC-Weihnachtsfeiern

Sponsoren

Besucherzahl

 

MTB

5. Österreichische Mountainbike Staatsmeisterschaft am 24.09.2016

in Kolsass/Tirol

Am Freitag fuhr mein Team bestehend aus Daniele Le Rose, Martin Marquetant und Jürgen Scheutz und Dominik Mayr mit dem ÖGSV-bus von Wien Hauptbahnhof nach Wattens. Dort schliefen wir in einer Pension und machten unsere Aufwärmrunde am späten Nachmittag in Kolsass wo unser Rennen am Samstag stattfinden wird.
Am Abend gingen wir in der Stadt spazieren und aßen gemütlich was Gutes dann ging es zurück in die Pension.
Am nächsten Tag führen wir nach dem Frühstück nach Kolsass und bereiteten alles
vor für den Wettkampf.
Kategorien:
Herren: Allgemeine Klasse (1976 und jünger): 7x 2,630km (18,41km / 595 HM)
Senioren (1975 und älter): 5x 2,630km (gesamt 13,25km / 425 HM)
Um 12 Uhr begann der Start, die Strecke abenteuerlich und es waren viele Hörende Teilnehmer anwesend. Wir wurden in verschiedene Altersgruppen aufgeteilt. Das spannende Rennen der Jugendlichen fuhr Dominik und Emanuel Bitschnau aus Tirol, beide fuhren Seite an Seite und doch Emanuel Bitschnau hat gewonnen und Dominik Mayr wurde 2ter. 3ter wurde Lebelhuber Christof.
Bei den Senioren holten Jürgen Scheutz erster Platz, 2ter wurde Riedl Georg, 3ter Hammer Ernst und zu guter Letzt 4ter Martin Marquetant, tolle Leistung für seinen ersten Wettkampf. Nach der Siegerehrung ging es weiter nach Südtirol.

Ergebnisse:
Foto:

:Bericht von Martin Marquetant

 

Kommentieren