Vorschau

31.12.2017
Silvesterparty in Wien

18.-21.01.2018
54.ÖSTM SKI ALPIN in Brenner am Steinach

03.02.2018
13.ÖM Snowboard in Lachtal

10.03.2018
ÖSTM Tischtennis in Lissfeld

17.-18.03.2018
ÖSTM/ÖM Volleyball in Villach

07.-08.04.2018
ÖSTM Orientierungslauf in Eisenstadt

14.-15.04.2018
ÖSTM Bowling in Klagenfurt

21.04. oder 28.04.2018
ÖSTM/ÖM Mountainbike

12.-13.05.2018
ÖM Kegeln MS und CUP in BGLD

23.06.2018
ÖSTM Beachvolleyball in Wien
13.ÖM Stocksport in Wien

24.06.2018
ÖM Badminton MS in Wien

07.07.2018
ÖM Berglauf in Salzburg

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

08.-09.09.2018
ÖM Kegeln Einzel u. Sprint Ort ??

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

Sponsoren

Besucherzahl

 

SkiAlpin

SKI-ÖSTM und DEAF SKI EUROPACUP (13.-15.01.2017)

Teilnehmer: Brunnbauer Bernhard, Brunnbauer Eva, Brunnbauer Beatrice, Köttl Johanna,
Köttl Matthias, Klein Oliver, Käfer Lukas, Kreuzsaler Franz-Josef, Fuchs Daniel,
Zechmeister Michael, Zechmeister Kurt

Am Donnerstag-Abend trafen die Sportler des WGSC in Sankt Lambrecht ein um für die nächsten 3 Tage bei den Skirennen mitzumachen. Zechmeister Kurt reiste ebenfalls als Betreuer an. Noch am selben Abend fuhr Bernd zur Kapitänssitzung um die Startnummern zu holen.
Freitag:
Für Freitag wurde Schneefall vorausgesagt und dieser trat auch ein, welcher allerdings als nicht störend empfunden wurde. Somit stand dem Super-G und anschließendem Kombinationsbewerb nichts mehr im Wege.
Alle WGSC-Sportler sahen das Ziel in beiden Bewerben! Oliver wurde dritter in der Europacup Super-G Wertung der Masters und Daniel eroberte ebenfalls den 3. Rang in der Kombination der Junioren.
Samstag:
Wieder einmal war auf den Österreichischen-Wetterdienst verlass, sowohl was die Temperatur betrifft, als auch dass strahlender Sonnenschein eintraf! Der Riesentorlauf mit zwei Läufe stand an diesem Tag auf dem Programm. Da die Piste so kompakt hielt, wurde im 2. Durchgang auf eine neue Kurssetzung verzichtet.
Wieder schaute ein hervorragendes Mannschaftliches Ergebnis heraus. Auch am 2. Tag kamen alle Sportler unseres Vereins ins Ziel! In einem spannenden Duell wo Michi Grill (GSZ Graz), Michi Zechmeister und Oliver Klein nach dem 1. DG nur durch 0,22sec getrennt waren setzte sich schlussendlich 2. DG. Oliver sensationell durch und holte sich den Österr. Vizemeister vor Michi Grill.
Sonntag:
Der abschließende Slalom stand auf der Tagesordnung. Nach einer ersten flachen Hälfte, ging es im zweiten Teilstück ziemlich steil hinunter, wo den Sportlern alles abverlangt wurde. Nach dem 2. Durchgang sah es wieder danach aus dass alle durchkamen. Allerdings wurde Daniel Fuchs nachträglich disqualifiziert, wobei diese Entscheidung vom Schiedsrichter nicht korrekt war, da auf Video sehr gut erkennbar war dass alle Tore korrekt passiert wurden.
Johanna holt zum ersten Mal einen Pokal in der Juniorenkategorie des Europacups. Gratulation!
Bea fuhr in allen 4 Bewerbe auf den undankbaren 4. Platz. Michi Zechmeister machte einen ordentlichen Sprung nach vorne was die Leistung im vergangenen Jahr betrifft und konnte in allen Bewerben vorne mitmischen! Weiter so!
Alle anderen WGSC-TeilnehmerInnen haben sich bemüht, einige Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln! In der Vereinswertung führt der WGSC aktuell nach 1 von 3 Europacups mit einem doch deutlichen Vorsprung (259 Punkte vor dem starken Team aus Frankreich).
Ansonsten war es eine gut durchgeführte Veranstaltung des GSZ-Graz und dem lokalen Ski-Verein!

Medaillenzahl: 21 ÖSTM/ÖM

deafskieuropacup_p2017

Ergebnisse-+ûSTM-Ski-2017

st-lambrecht2017_combi

st-lambrecht2017_gs

st-lambrecht2017_sl

st-lambrecht2017_super-g

Foto2017_WGSC_StLambrecht

 

 

 

 

Kommentieren