Vorschau

31.12.2017
Silvesterparty in Wien

18.-21.01.2018
54.ÖSTM SKI ALPIN in Brenner am Steinach

03.02.2018
13.ÖM Snowboard in Lachtal

10.03.2018
ÖSTM Tischtennis in Lissfeld

17.-18.03.2018
ÖSTM/ÖM Volleyball in Villach

07.-08.04.2018
ÖSTM Orientierungslauf in Eisenstadt

14.-15.04.2018
ÖSTM Bowling in Klagenfurt

21.04. oder 28.04.2018
ÖSTM/ÖM Mountainbike

12.-13.05.2018
ÖM Kegeln MS und CUP in BGLD

23.06.2018
ÖSTM Beachvolleyball in Wien
13.ÖM Stocksport in Wien

24.06.2018
ÖM Badminton MS in Wien

07.07.2018
ÖM Berglauf in Salzburg

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

08.-09.09.2018
ÖM Kegeln Einzel u. Sprint Ort ??

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

Sponsoren

Besucherzahl

 

SkiAlpin

3. Deaf Ski Europacuprennen in Meiringen/Hasilberg (SUI), 6.-9.04.2017

WGSC 1901 – Gesamtsieger!

In Meiringen (Hasilberg, Schweiz) fanden am vergangenen Wochenende die dritten und letzten Deaf Ski Europacuprennen in dieser Saison statt. Veranstalter war der Gehörlosenklub St.Gallen / Zürich, es wurde sehr gut organisiert durch viele freiwillige Schweizer-Mitarbeitern (ca.10!). Glück hatten wir mit dem Wetter und die Piste. Die Piste war hart und schattig, daher ist sie noch in sehr guten Zustand trotz warmen Aprilwetter. Die anderen Pisten waren schon teils nicht mehr befahrbar. (Schneeflecken)

Trotz späten Monat April und der WM im März waren 36 Teilnehmer aus 9 Nationen am Start. Darunter auch die 6 Wiener: Bernhard Brunnbauer, Eva Brunnbauer, Franz-Josef Kreuzsaler, Oliver Klein, Lukas Käfer und Belinda Brunnbauer.

Die 2 WGSC-Damen rangierten meistens auf den 5.-8.Plätze. Und die Herren Oliver 6.-9.Plätze, Lukas 10. bzw. 12.Platz (SuperG out, daher kein Kombi-Start), Franz seine bisherige gute Leistung 9.Platz im Kombi, sonst 12., 18., 13. Plätze, Bernhard 14., 11., 20., 15. Plätze – Alle 6 Läufern holten für Wien 649 Punkte.

Bei der Gesamtwertung der Damen (21 Teilnehmerinnen) liegen …

4.Platz Beatrice (letzte Bewerbe in Meringen ausgelassen) – 420 Punkte
6.Platz Eva (alle Bewerbe teilgenommen) – 335 Punkte
13.Platz Belinda (nur in Meiringen im Einsatz) – 175 Punkte (trotz großen Trainingsrückstand!)
14.Platz Johanna (startet nur in St.Lambrecht und konzentrierte sich auf Matura) – 144 Punkte

Und bei den Herren (46 Teilnehmern) …

8.Platz Oliver Klein – 310 Punkte – bisher seine beste Platzierung.
12.Platz Michael – 240 Punkte (könnte in Meiringen nicht starten, weil er knieverletzt ist)
14.Platz Lukas – 211 Punkte – sein bestes Ergebnis war WM Abfahrt 3.Platz – EC kämpferisch.
22.Platz Bernhard – 135 Punkte (alle Bewerbe durchgekommen)
24.Platz Franz – 131 Punkte (trotz 2 Bewerbe in St.Lambrecht ausgelassen!)
25.Platz Matthias – 123 Punkte (letzte Bewerbe nicht gestartet, keine Firmafreigabe!
32.Platz Daniel – 35 Punkte (beide letzten Bewerbe Garmisch und Meiringen ausgelassen!)

Schön, dass beide WGSC-Damen in der Kategorie „Allgemeine Klasse bzw. Senioren“ auf die Podeste kamen,
auch Oliver und Franz standen (Senioren bzw. Senioren ab 50 Jahre) auf die Podeste.

Gesamtwertung – Club: (20 Skiclub)

1. Wiener GSC – 2259 Punkte (Vorjahr: 6.Platz 1181 Punkte)
2. GC St. Gallen (SUI) – 1545 Punkte
3. NÖSüd GSK – 1475 Punkte
4. GSZ Graz – 1473 Punkte
5. GBF München – 1317 Punkte (vor letzte Bewerb in Meiringen – 2.Platz)

Nationen (10): 1.Österreich 5374 Punkte – 2. Deutschland 1978 Punkte – 3. Schweiz 1598 Punkte

Die Siegesehrungen fanden auf der Hotel-Terrasse statt und es gaben viele schöne Sachpreise bzw. Europacup-Pokale. Hut ab an die Organisation GC St.Gallen und GC Zürich!

Busfahrt insgesamt 3.300 km / 47 Stunden (St.Lambrecht 500 km/6 Stunden, Garmisch/Partenkirchen 1000 km/12 Stunden und Meiringen 1800km/19 Stunden)!

Der WGSC bedankt sich an alle WGSC-SkisportlerInnen für die großartigen Leistungen sowie großes Lob an die Betreuern (Bernhard, Eva, Kurt Zechmeister sowie hilfsbereite SkisportlerInnen z.b. Lenkerabwechslung, usw.).

Die WGSC SportlerInnen bedanken sich an den WGSC Vorstand für die finanzielle Unterstützung.

Deaf Ski Europacup 2018: Österreich (Jänner, wo/welche Klub wird noch bekanntgegeben!),
Deutschland (Jänner)
Italien (März, mit Jubiläumsfeier 20 Jahre „Deaf Ski Europacup“)

Europameisterschaft 2018: Norwegen? (Ersatz für Italien, Februar)

Neu: Organigramm EDSO-Ski Alpine

Ergebnisse bei: www.deaf-ski-ec.jimdo.com

Foto:

Meiringen 2017 Giantslalom

Meiringen 2017 SL

Meiringen 2017 Super-Combi

Meiringen 2017 Super-G

Bericht: Bernhard Brunnbauer

<

 

 

 

 

 

Kommentieren