Vorschau

31.12.2017
Silvesterparty in Wien

18.-21.01.2018
54.ÖSTM SKI ALPIN in Brenner am Steinach

03.02.2018
13.ÖM Snowboard in Lachtal

10.03.2018
ÖSTM Tischtennis in Lissfeld

17.-18.03.2018
ÖSTM/ÖM Volleyball in Villach

07.-08.04.2018
ÖSTM Orientierungslauf in Eisenstadt

14.-15.04.2018
ÖSTM Bowling in Klagenfurt

21.04. oder 28.04.2018
ÖSTM/ÖM Mountainbike

12.-13.05.2018
ÖM Kegeln MS und CUP in BGLD

23.06.2018
ÖSTM Beachvolleyball in Wien
13.ÖM Stocksport in Wien

24.06.2018
ÖM Badminton MS in Wien

07.07.2018
ÖM Berglauf in Salzburg

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

08.-09.09.2018
ÖM Kegeln Einzel u. Sprint Ort ??

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

Sponsoren

Besucherzahl

 

MTB

6. ÖSTM MTB Cross-Country 02.09.2017 in Ramsau und 1. ÖM MTB Bergrennen am 03.09.2017 in Rohrmoos/Schladming sowie. 3. Deaf MTB Europacup

WGSC Teilnehmer: Bettina Scheutz, Belinda Brunnbauer, Eva Schügerl, Dominik Mayr, Dieter Urban, Franz Josef Kreuzsaler, Martin Marquetant und Wolfgang Gruber

Am Samstag, 2.9.2017 fuhren wir mit dem Vereinsbus nach Ramsau. Dominik und Wolfgang kamen per Privat Auto. Gegen 10 Uhr kamen wir gut in Ramsau an. Dominik, Dieter, Martin, Franz Josef, Wolfgang und Bettina machten Cross-Contry mit. Gleich nach der Ankunft besichtigten wir die Strecke. Um 12 Uhr wurde gestartet, kurz vor dem Start fing es an zu regnen. Die Damen hatten 2 Runden und Herren 6 Runden zu fahren. Bettina fuhr 2 Runden durch. Dominik schaffte 6 Runden! Dieter, Martin und Wolfgang 4 Runden und Franz Josef 3 Runden. Alle finishten waschelnass. Um 16 Uhr fanden die Siegerehrungen statt, es wurden Preise verteilt für ÖSTM und Europacup.

ÖSTM Damen: 3. Bettina vor Zörweg und Grath beide NÖ Süd.
ÖSTM Allgemein: 1. Dominik, 7. Wolfgang. Senior: 3. Dieter, 5. Martin, 8. Franz Josef.

Europacup Cross County: Damen gleiche Platzierungen wie bei ÖSTM.
Herren Senior 1. Dominik, 9. Wolfgang; Master: 9. Dieter, 10. Martin; Gentleman: 9. Franz. Nach der Siegerehrung fuhren wir gleich zur Pension und duschten. Danach gingen wir hungrig in ein Restaurant.

Am Sonntag, 3.9. frühstückten wir um 7 Uhr und fuhren um 8.15 von der Pension ab zum Parkplatz nahe dem Alpengasthof Winterer in Rohrmoos. Es regnete noch. Zum Glück hörte es vor dem Start zu regnen auf. Bei dieser Bergfahrt machten alle vom WGSC komplett mit. Vor dem Start hatte Wolfgang Probleme mit seinen Rad. Um 10 Uhr fiel der Startschuss. Oben beim Ziel lag ein bisschen Schnee. Alle sind durchgekommen und bekamen gleich warmen Tee. Um 13 Uhr Siegerehrungen für ÖM, Deaf MTB Europacup und auch Gesamtwertungen der 3 Europacup Rennen.

ÖM Damen: 2. Bettina vor Grath aus NÖ KHSK, 4. Eva und 5. Belinda;
Herren Allgemein 1. Dominik, Senior: 3. Dieter, vor 1. Riedl GSV Tirol und 2. Jürgen Scheutz GSZ Graz, 8. Martin und 10. Franz Josef.

Deaf MTB Europacup Bergrennen Damen: 3. Bettina vor 1. Grath und 2. Sulakova aus CZE, 5. Eva und 6. Belinda; Senior: 1. Dominik; Master: 9. Dieter, 13. Martin; Gentlemen: 9. Franz Josef.
Bei den Damen gab es Konkurrenzkampf zwischen Grath, Sulakova (CZE) und Bettina. Vom Start bis ca. 1 km vor Ziel fuhren sie gleichzeitig, dann kam Bettina auf die dritte Stelle nur 19 Sekunde vor CZE.
Dominik war auf der 2. Stelle vom gesamten Deaf MTB Europacup und hat beide Bewerbe sehr gut geleistet. Bravo!!!
Nach den Siegerehrungen unterhielten wir uns noch ein wenig. Mit der Gondel ging´s gratis hinunter. Bei der Heimreise wurde das Wetter wieder schön. Es war ein schönes Rennen. ÖGSV TD Jürgen Scheutz hat sich anspruchsvolle Cross Country Strecke und Bergrennen mit 5,7 km und 560 Höhenmeter selber gut ausgesucht. Die gesamte Organisation verlief gut. Viele wollen gern nächstes Jahr wieder mitmachen. Im nächsten Jahr finden in Tschechien, Ungarn und Wien/NÖ Deaf MTB Europacup statt.

Foto: 

Ergebnisse: DMEC_2017  result_uxc_schladming

Bericht: Bettina Scheutz

 

 

Kommentieren