Vorschau

20.05.2018
Gokart in Rechnitz

02.-03.06.2018
ÖM Kegeln Sprint u.Einzel in Ritzing

16.06.2018
Besucherwelt am Flughafen Wien in Schwechat

23.06.2018
ÖSTM Beachvolleyball in Wien
13.ÖM Stocksport in Wien

24.06.2018
2.Kinder Sportcamp in Wien

Juli - August 2018
WGSC Pensionistenclub in Wien

07.07.2018
ÖM Berglauf in Salzburg

01.09.2018
Wiener Walzer Kegelturnier
in Wien

08.09.2018
ÖSTM Leichtathletik

08.-09.09.2018
ÖM Kegeln Einzel u. Sprint Ort ??

15.09.2018
Vereinsausflug in Lockenhaus

23.09.2018
Tag des Sports in Wien

06.-07.10.2018
ÖSTM Bowling Trio, Master in Wr.Neustadt

24.11.2018
Sportlergala

Sponsoren

Besucherzahl

 

Bowling

ÖSTM Bowling in Klagenfurt vom 14.-15.04.2018

Wir fuhren am Freitag mit dem Vereinsbus nach Mitterdorf, dort holten wir Angerer ab, gleich gehts weiter nach Klagenfurt. Angekommen im Hotel aßen wir gleich zu Abend und unterhielten uns gemütlich.
Am Samstag nach gutem Frühstück fuhren wir zur Arena-Bowlinghalle. Dort begrüßt der TD-Bowling Arth alle Anwesenden. Gleich danach spielten wir im Einzel.
Die Bahn war sehr schwierig mit 42 Oelfuss. 4 Spieler hatten Konkurrenz um den Staatsmeistertitel. Heinz Angerer erreichte den 4.Platz nur 3 Pin verfehlten ihm auf den 3.Platz! Schade, er hat mit toller Leistung gespielt.
Pachler 800 Pin, Alex 986 Pin, Stockreiter 940 Pin, Simon 700 Pin. Gratulieren Thomas Stritzki (Nössued) der im Einzel den Staatsmeistertitel holte.
Stefan spielte erstmals bei einer Staatsmeisterschaft im Einzel mit, hatte sich dabei wenig konzentriert . Simon hatte keinen guten Tag, obwohl er bei Hörende-Meisterschaft tolle Leistung gezeigt hat. Nicole hat sensationell gespielt und erreichte den 2.Platz mit 942 Pin. Bravo!
Danach fand ein kleiner ÖGSV Rundtisch statt dazwischen auch eine Bowlings Besprechung mit Meinungsaustausch. Es ist gut verlaufen.
Anschließend genossen wir wieder im Hotel bei schönen Wetter im Freien das Abendessen. Nach dem gemütlichen Essen fuhren wir zum Gehörlosenzentrum zu den Siegesehrungen. Dort hatten wir auch tolle Stimmung mit viel Spaß.

Am Sonntag spielten wir im Doppel: Stockreiter/Boskovitz mit 2186 Pin. Stockreiter ist beim 5ten Spiel auf der Bahn gestürzt, weil der Bahnboden stark klebend war. Ich hoffte, dass ihm nichts passierte. Zum Glück könnte er weiter spielen. Es ging weiter mit dem 6 Spiel wir spielten mit vollen Druck. Dank an mein WGSC Bowlingsteam das uns unterstützte. Angerer/Simon haben auch toll gespielt. Simon muss mehr üben mit Abräumen. Sonst haben beide perfekte Leistung. 1986 Pin. Kovacs/Pachler landeten auf den 9 Platz. Pachler war gute Leistung. Nicole spielte mit Priska Brunnbauer leider wurde es der 4.Platz, obwohl Nicole super Leistung hatte.
Wir haben Nicole unterstützt und Stimmung gebracht. Wir spielten viele besser als am Vortag mit voller Konzentration. Stockreiter und ich erreichten erstmals in der Vereinsgeschichte WGSC den Doppelstaatsmeistertitel hinter Arth/Stritzki mit 60 Pin Vorsprung. Natürlich freuten wir uns groß! Danach fanden gleich die Siegesehrungen statt. Anschließend fuhren wir gleich heim, kurzen Halt machten wir hungrig beim Autobahnrestaurant Griff zufällig trafen wir dort auch die Sportler vom GSZ Graz. Mit gefüllten Bauch geht die Fahrt weiter kurzer Halt in Mitterdorf dort verabschieden wir Angerer. In Wien kamen wir gut an, das tolle erfolgreiche Wochenende werden wir nie vergessen. Brachten 3 Medaillen mit nach Hause.

WGSC Obmann bedankt das WGSC Bowlingsteam sehr für die gute Leistung und die beste Stimmung, drum lud ich alle auf eine Runde Getränke ein.
Auch besten Dank an den Kärntner Verein für die gute Zusammenarbeit und besonders war der Schiedsrichter, der ein gutes Gefühl mit Gehörlose hatte.

Foto:

Ergebnisse:

Bericht: Alexander Boskovitz

Kommentieren