Vorschau -> Kalender
Sponsoren

Besucherzahl

Badminton

Internationales Badmintonturnier in Praha am 1.12.2012

Am Freitag, den 30.November 2012 trafen wir uns am Westbahnhof. Von dort fuhren wir mit dem Vereins-Bus nach Prag. In unsere Gruppe waren 6 BadmintonerInnen und 3 Gäste. Auch ein dänischer Badmintoner traf sich mit uns und fuhr mit seinem Leihauto gemeinsam dorthin, der seit unserer Organisation in Wien blieb.

Als wir in unserem gebuchten Hotel ankamen, trafen wir zufällig  2 schwedische gehörlose Männer, die auch im gleichen Hotel unterbracht waren. Haben uns gefreut auf ein Wiedersehen und fanden diesen Zufall schön. Danach fuhren wir mit der Straßenbahn ins Zentrum und genossen unser Abendessen im Restaurant.

Am nächsten Tag, den Samstag spielten wir Badminton beim Turnier. Dort trafen wir die Leute vom letzten Mal bei unserer Organisation wieder. Die TeilnehmerInnen kamen aus Dänemark, Slowakei, Schweden, Tschechin und Österreich, davon nahmen 12 Damen und 16 Herren teil.

Diese Organisation war ähnlich wie unsere letzte Organisation, aber der Zeitplan des Wettens hatte sich etwas und undeutlich geändert. Das Einzel-Spiel wurde bis 21 Punkte im 3 Satz gezählt, Doppel: bis 15 Punkte im 3 Satz und Mix: bis 15 Punkte nur im 1 Satz.

Für uns als  WGSC-SpielerInnen war es ungewöhnlich und verwirrend mit dieser Situation, weil diese Organisation nicht zuverlässig war und wir müssten den Plastik-Federball  während des Turniers benutzen. Daher waren unsere  Leistungen nicht ganz toll, aber  bei der Siegerehrung  sah man uns doch, siehe Ergebnisse.

Nach dem Turnier  fuhren wir ins Zentrum und besuchten den Christkindlmarkt. Gegen 22 Uhr fuhren wir wieder heim, nach Wien.

Es war ein schöner Tag und ein toller Ausflug in Prag.

Foto fehlt:

Damen Einzel:  Herren Einzel:  Damen-Doppel:  Herren-Doppel:   Mixed:

Bericht: Paty Resl

Kommentieren